Orthopädie & Unfallchirurgie



Dr. med. Hans Stalder

Die Orthopädische- und Unfallchirurgie befasst sich mit Leiden der Gelenke und des Bewegungspparates. Die Gelenksabnützung und die Folgen von Unfällen sind dabei die häufigsten Gründe für eine Behandlung.

Zu den am häufigsten durchgeführten Operationen überhaupt zählen heute Ersatzgelenke für die Hüfte und das Knie. Bereits im Jahre 2005 setzten wir mit der ersten minimal invasiven Implantation einer Hüftprothese in der Klinik Im Park eine Landmarke. Seither hat sich diese Technik in verschiedenen Varianten etabliert und zum anerkannten Standard entwickelt. Eine interessante und wertvolle Ergänzung dieser Verfahren bildet der Einsatz von Prothesen, welche die individuellen Gegebenheiten jedes Patienten berücksichtigen. Ganz besonders bewährt haben sich dabei nach unserer Erfahrung die Implantate eines Schweizer Herstellers.

Ein Schwergewicht des Behandlungsangebotes ist ausserdem die Korrektur der häufigen Vorfussdeformitäten, im besonderen jene der Hallux- und Hammerzehen. Besuchen Sie die Homepage der Hauptpraxis in der Klinik im Park und erfahren Sie mehr.